NAVY CIS
Registrierung Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite
 
 

NAVY CIS » NCIS: Los Angeles » NCIS: Los Angeles Allgemein » Warum ist der NCIS LA geheim? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Warum ist der NCIS LA geheim?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
AbbysDeathAngel
NCIS Grünschnabel

images/avatars/avatar-13046.jpg

Dabei seit: 09.11.2011
Beiträge: 2

Warum ist der NCIS LA geheim? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hab mich gefragt warum der NCIS LA geheim ist und der NCIS nicht?
17.12.2011 10:36 AbbysDeathAngel ist offline Beiträge von AbbysDeathAngel suchen Nehmen Sie AbbysDeathAngel in Ihre Freundesliste auf
Agent_Daphne Agent_Daphne ist weiblich
NCIS Ermittlerlegende


images/avatars/avatar-22019.jpg

Dabei seit: 29.09.2005
Beiträge: 8.062
Herkunft: Rheinhausen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz einfach: weil es sich bei dem Team in Los Angeles um ein "Office of
Special Projects (OSP)" Team handelt, das auf Undercoverwork spezialisiert ist und
entsprechend eingesetzt wird.

Ich zitiere IMDb:

Zitat:

The Naval Criminal Investigation Service's Office of Special Projects takes on
the undercover work and the hard to crack cases in LA.


__________________

www.rudolfmartin.de
18.12.2011 06:41 Agent_Daphne ist offline E-Mail an Agent_Daphne senden Homepage von Agent_Daphne Beiträge von Agent_Daphne suchen Nehmen Sie Agent_Daphne in Ihre Freundesliste auf
MrsAnthony MrsAnthony ist weiblich
NCIS Ermittler


images/avatars/avatar-19701.jpg

Dabei seit: 11.07.2008
Beiträge: 1.357
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und gibt es solche OSP-Teams wirklich? (Auch offiziell?)
Und müßte es nicht in Los Angeles, oder der nächstgelegen Navy-Basis, eventuell eben San Diego, auch einen ganz normalen NCIS geben, mit dem es zumindest hin und wieder eine Zusammenarbeit, oder ein Kompetenzgerangel, gibt?

__________________
Sagt ein Planet zum anderen: "Homo Sapiens? Hatte ich auch mal, keine Angst, das geht vorüber!"
18.12.2011 09:32 MrsAnthony ist offline E-Mail an MrsAnthony senden Beiträge von MrsAnthony suchen Nehmen Sie MrsAnthony in Ihre Freundesliste auf
Agent_Daphne Agent_Daphne ist weiblich
NCIS Ermittlerlegende


images/avatars/avatar-22019.jpg

Dabei seit: 29.09.2005
Beiträge: 8.062
Herkunft: Rheinhausen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Keine Ahnung. Aber logischerweise wären die dann wohl geheim, dass nicht
jeder davon weiß.

In San Diego gibt es doch nen NCIS. Kommt Vance nicht daher?
Und auch in Twentynine Palms (ca. 140 Meilen von LA).

Warum Kompetenzgerangeln? Die Aufgaben werden klar verteilt sein.
Kompetenzgerangel gibt es doch eher mit anderen Behörden, nicht
mit den eigenen, wenn eine Stelle letztendlich das Sagen hat.
Außerdem sei diese fiktive NCIS Einheit ja klar für die "the hard to crack cases
in LA." Die werden wohl speziell an das Team übergeben. Wie gesagt, zumindest
fiktiv. Ob sowas auch real existiert ... keine Ahnung.

__________________

www.rudolfmartin.de
18.12.2011 15:50 Agent_Daphne ist offline E-Mail an Agent_Daphne senden Homepage von Agent_Daphne Beiträge von Agent_Daphne suchen Nehmen Sie Agent_Daphne in Ihre Freundesliste auf
MrsAnthony MrsAnthony ist weiblich
NCIS Ermittler


images/avatars/avatar-19701.jpg

Dabei seit: 11.07.2008
Beiträge: 1.357
Herkunft: Deutschland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, San Diego ist laut Serie eine NCIS-Basis.
Mich wundert nur, das es in Los Angeles anscheinend nur diese "hard to crack cases" gibt, die dann an die "geheime Einheit" vergeben werden und in Washington nicht! Augenzwinkern

Ich stell mir das so vor: in San Diego sagt irgend jemand "Toter Marine!", ein Team fährt zum Tatort, wo aber schon die Kollegen aus LA "heimlich" ermitteln.
Kompetenzgerangel. großes Grinsen

__________________
Sagt ein Planet zum anderen: "Homo Sapiens? Hatte ich auch mal, keine Angst, das geht vorüber!"

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MrsAnthony: 18.12.2011 19:06.

18.12.2011 19:02 MrsAnthony ist offline E-Mail an MrsAnthony senden Beiträge von MrsAnthony suchen Nehmen Sie MrsAnthony in Ihre Freundesliste auf
Agent_Daphne Agent_Daphne ist weiblich
NCIS Ermittlerlegende


images/avatars/avatar-22019.jpg

Dabei seit: 29.09.2005
Beiträge: 8.062
Herkunft: Rheinhausen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beide o.g. NCIS Einheiten gibt es auch in Wirklichkeit...

Ich denke, dass Dir. Vance in beiden Serien eingebunden ist, soll auch zeigen,
dass eben von "oben" koordiniert wird. Es wird ja nicht innerhalb der Behörde
heimlich ermittelt, sondern für die "Außenwelt".

Wegen nem einfachen toten Marine wird das Team ja nicht eingesetzt werden,
sondern eben bei "besonderen" Fällen. So ist es eben in der Serie angedacht.
Wie weit das alles "real" Sinn macht, sei dahingestellt.

Einen reale israelischen Mossad-Verbindungsofficer, die dann zum NCIS Agent
wird, wird es beim realen NCIS auch niemals geben ... Augenzwinkern
Ich denke auch gerade seit Shane Brennan sollte man vieles nicht so genau
mehr nehmen.

__________________

www.rudolfmartin.de
18.12.2011 21:51 Agent_Daphne ist offline E-Mail an Agent_Daphne senden Homepage von Agent_Daphne Beiträge von Agent_Daphne suchen Nehmen Sie Agent_Daphne in Ihre Freundesliste auf
Agent Cooper Agent Cooper ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-19751.jpg

Dabei seit: 09.01.2007
Beiträge: 5.199
Herkunft: Siegerland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich denke man wollte einfach sicherstellen, dass die Serien unterschiedlich genug sind, darum hat man aus der Einheit in LA eine Undercovereinheit gemacht.
Wenn die Absict so war hat man da hervorragende Arbeit geleistet.

__________________
Seit Tony schwimmen kann, heißt Ariell nur noch Meerfrau.

Offizelles ist in rot.
19.12.2011 09:47 Agent Cooper ist offline E-Mail an Agent Cooper senden Homepage von Agent Cooper Beiträge von Agent Cooper suchen Nehmen Sie Agent Cooper in Ihre Freundesliste auf
Marc Sheppard Marc Sheppard ist männlich
NCIS Grünschnabel

images/avatars/avatar-13041.jpg

Dabei seit: 07.09.2012
Beiträge: 16

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich war erst so ein bisschen angeekelt von NCIS:LA und hab mich bisher gefragt warum dort keine Tatortaufnahme ist und keine Pathologie usw...dank euch versteh ich nun den entscheidenen unterschied! Merci.

Hätte wohl irgendwie mal besser zuhören sollen wo es darum ging das NCIS: LA eine Undercover einheit ist großes Grinsen und ich wundere mich warum die nie ihre marken zeigen xD..
08.09.2012 11:40 Marc Sheppard ist offline E-Mail an Marc Sheppard senden Beiträge von Marc Sheppard suchen Nehmen Sie Marc Sheppard in Ihre Freundesliste auf
DareDevil
NCIS Grünschnabel

Dabei seit: 10.01.2013
Beiträge: 2

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mich wundert nur, das es in Los Angeles anscheinend nur diese "hard to crack cases" gibt, die dann an die "geheime Einheit" vergeben werden und in Washington nicht!



——————————————————
"You should spend money on some eroic babydoll. You have to feel sexy."
11.01.2013 04:37 DareDevil ist offline E-Mail an DareDevil senden Homepage von DareDevil Beiträge von DareDevil suchen Nehmen Sie DareDevil in Ihre Freundesliste auf
G. Callen G. Callen ist männlich
NCIS Mitglied


Dabei seit: 14.01.2012
Beiträge: 200
Herkunft: Köln

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Zitat von DareDevil
Mich wundert nur, das es in Los Angeles anscheinend nur diese "hard to crack cases" gibt, die dann an die "geheime Einheit" vergeben werden und in Washington nicht!


Wir krigen in L.A. nur die Hard to Crac's mit, in D.C. gibt's die bestimt auch, werden nur nicht gezeigt ;D

__________________
NCIS: Los Angeles
So. um 21:15 Uhr auf Sat1
Nächste Folgen: 4x13 Gewebe und Knochen ("Paper Soliders") 18.8.
4x12 Kill House ("Kill House") 25.8.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von G. Callen: 11.01.2013 17:35.

11.01.2013 17:32 G. Callen ist offline Beiträge von G. Callen suchen Nehmen Sie G. Callen in Ihre Freundesliste auf
trubadx
NCIS Grünschnabel

Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 11

RE: Warum ist der NCIS LA geheim? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

sehr wahrscheinlich gibts in jeder stationsstadt auch ein osp! sonst würde la ja bundesweit agieren! und das tun sie ja nun nicht!

genauso wie es ja auch mehr ncis ermittler teams als nur das von gibbs gibt!

und sry spätestens bei der doppelfolge wo la das erste mal getestet wurde im rahmen von ncis, sollte man den unterschied der beiden einheiten deutlich gesehen haben?

sry wer sowas nicht sieht, kuckt nicht richtig hin!
15.05.2013 03:36 trubadx ist offline E-Mail an trubadx senden Beiträge von trubadx suchen Nehmen Sie trubadx in Ihre Freundesliste auf
Fan
NCIS Mitglied


Dabei seit: 07.05.2013
Beiträge: 110
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe auch mal eine Frage zu dem geheimen von NCIS La.

In die Operationszentrale dürfen keine Fremden, die werden immer ins Bootshaus gebracht. Trotzdem laufen dort unglaublich viele Mitarbeiter herum und Hetty und das Team unterhalten sich oft mitten in dem Durchgangsverkehr über ihre Fälle, so dass jeder mitbekommen könnte, worum es geht. Haben die dann alle eine Geheimidentität und ihre Partner wissen nicht, wo genau und was sie arbeiten oder wie muss ich mir das vorstellen?

Und noch etwas, Callen und Sam haben schon so oft als Under-Cover-Agents wichtige Funktionen innerhalb irgendwelcher terroristischer Gruppierungen, aber nie verändern sie ihr Äußeres, sondern nur ihren Pass. Die Gruppen haben doch auch untereinander irgendwie Kontakt oder irgendwelche Verbindungen. Ich wunder mich immer, wieso da nie einer sagt:" Ups, der war doch schon als XY bei der Blablagruppe als Vertrauter von ....unterwegs.
Deeks wird wenigstens realistischerweise immer wieder mal erkannt und fliegt dann auf.

Sorry für den Roman
30.07.2013 13:22 Fan ist offline E-Mail an Fan senden Beiträge von Fan suchen Nehmen Sie Fan in Ihre Freundesliste auf
trubadx
NCIS Grünschnabel

Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 11

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

OK. Also ein jeder sollte sich doch bewusst sein,daß es einfach nur Fernsehen ist!

Es ist eine Serie! nicht mehr oder weniger! es ist zum grössten Teil Fiktion!
Es sind ausgedachte Fälle und wahrscheinlich liegt das hauptaugenmerk bei der serie, nicht unbedingt darin alles Realitätsgemäss wieder zu geben!

Ehrlich bei james Bond fragt doch auch kaum einer danach! sondern zieht sich genüsslich 120 min. die Story rein!

und genauso muss man sich auch Serien ansehen u. nicht ständig denken, das ist doch Realitätsfremd? wer so denkt sollte mehr Bücher lesen u. weniger fernsehen!

In gut ausgearbeiteten Büchern, passieren solche fehler eher weniger, aber Serien sind primär reines Entertainment und nicht mehr!
30.07.2013 14:24 trubadx ist offline E-Mail an trubadx senden Beiträge von trubadx suchen Nehmen Sie trubadx in Ihre Freundesliste auf
Agent Cooper Agent Cooper ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-19751.jpg

Dabei seit: 09.01.2007
Beiträge: 5.199
Herkunft: Siegerland

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weißt du, James Bond ist bewußt extrem unrealistsich, die alten Filme anderes als die neuen, aber egal. Punkt ist selbst James Bnd wird erkannt und enttarnt, ständig. Und das man auch in einer fernsehserie gut damit arbeiten kann wie Äußeres verändert wird hat man in Mission Impossible (nicht die Filme) sehr gut gesehen.
Ich finde man hat jedes Recht sich darüber zu beschweren, denn auch in Fernsehserien will ich gute und intelligente Plots. Sicher, man ist u.U. gezwungen eine Grundprämisse zu akzeptieren damit das klappt, vielleicht ist das die von NCIS LA, aber wenn dem so ist geht die mir zuweit für meinen Sehspaß.

__________________
Seit Tony schwimmen kann, heißt Ariell nur noch Meerfrau.

Offizelles ist in rot.
01.08.2013 09:27 Agent Cooper ist offline E-Mail an Agent Cooper senden Homepage von Agent Cooper Beiträge von Agent Cooper suchen Nehmen Sie Agent Cooper in Ihre Freundesliste auf
Fan
NCIS Mitglied


Dabei seit: 07.05.2013
Beiträge: 110
Herkunft: Heidelberg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich wollte ich mich gar nicht beschweren, sondern nur feststellen, was mir so aufgefallen ist. Dass solche Serien alles andere als realistisch sind, ist mir klar, aber ich finde es trotzdem auffällig, dass es reicht, wenn Sam sich eine weiße Mütze, Callen ein dunkles Cappy und Deeks eine dicke Lederjacke anziehen und schon sind sie Undercover mit neuem Pass. Wenn sie die Geheimhaltung nicht ständig thematisieren würden, wäre es mir vielleicht gar nicht aufgefallen.
Ha....vielleicht schießen sie deshalb auch jeden, der ihnen in die Quere kommt gleich richtig tot. Selbst den harmlosesten Handlanger. Damit hinterher keiner ausplaudern kann, dass sie nicht echt sind, weil sie ja jedes mal vorher "Bundesagenten" schreien. *grins*
Hettys "Büro" mitten im Durchgangsverkehr finde ich schon fast witzig und manchmal kommt mir der Gedanke mit einer Haarnadel den Schreibtisch mit den vielen wichtigen Dokumenten und Pässen zu knacken.

Eher unangenehm stößt mir da der Patriotismus auf und die immer gleichen Bösen. Mein Mann ( er ist Iraner) grinst schon immer und sagt: "Wetten es waren wieder die Araber, Iraner oder Russen?"

Ich gucke diese Serie vor allem wegen des tollen Casts. Ich mag die Dynamik zwischen den einzelnen Personen, egal in welcher Konstellation und auch die Charaktere sind wirklich liebevoll und konsequent gezeichnet und ständig in Weiterentwicklung. Die Fälle selbst verstehe ich manchmal gar nicht. *schäm*
01.08.2013 15:05 Fan ist offline E-Mail an Fan senden Beiträge von Fan suchen Nehmen Sie Fan in Ihre Freundesliste auf
Agent_Daphne Agent_Daphne ist weiblich
NCIS Ermittlerlegende


images/avatars/avatar-22019.jpg

Dabei seit: 29.09.2005
Beiträge: 8.062
Herkunft: Rheinhausen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Fan: Da stimme ich dir in vielen Punkten zu. Die Serie hat eine typische
Handschrift von Producer Shane Brennan und ich muss sagen, dass ich
deshalb auch nur noch am Rande die Serie schaue. Die Charaktere gefallen
mir, der Rest ist oftmals so an den Haaren herbeigezogen und passend
gemacht, dass ich nur den Kopf schütteln kann. Deshalb bin ich auch so froh,
dass sich SB mehr dieser Serie widmet und nicht mehr der Originalserie, die
seitdem mMn wieder bedeutend besser geworden ist.

Die Fälle sind ebenso mit heißer Nadel gestrickt und ich vermute mal, dass da
wenige Zuschauer wirklich durchblicken ... Augenzwinkern

__________________

www.rudolfmartin.de
01.08.2013 20:48 Agent_Daphne ist offline E-Mail an Agent_Daphne senden Homepage von Agent_Daphne Beiträge von Agent_Daphne suchen Nehmen Sie Agent_Daphne in Ihre Freundesliste auf
Callie Callie ist weiblich
NCIS Routinier


images/avatars/avatar-22437.jpg

Dabei seit: 13.02.2012
Beiträge: 464
Herkunft: Ruhrgebiet

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Leider ist ja aus NCIS:Red nix geworde, deshalb müssen wir LA Fans jetzt weiter mit den heiß gestrickten Fällen leben. Grundsätzlich kann ich das auch ganz gut und auch der Patriotismus stört mich weniger. Ich schaue halt einen Unterhaltungsserie, die quasi am Fließband produziert wird und aus Amerika stammt. Den Anspruch von politischer Korrektheit und sinnvollen Prämissen sowie Fallstrukturen, muss man demnach leider woanders suchen. Ich erwarte ja auch von einem historischem Liebesroman nicht dieselbe Unterhaltung wie von einem Dan Brown zum Beispiel.

Und bevor jetzt gleich jemand sagt, aber eine gewisse Grundlogik muss da sein: Ja natürlich, aber irgendwie muss ich mir meine Lieblingsserie ja schön reden.

__________________

06.08.2013 19:19 Callie ist offline E-Mail an Callie senden Homepage von Callie Beiträge von Callie suchen Nehmen Sie Callie in Ihre Freundesliste auf
dynamicentry
NCIS Grünschnabel

images/avatars/avatar-22751.jpg

Dabei seit: 04.11.2013
Beiträge: 6

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In den Staaten gibt es unzählige "geheime" Dienststellen,
dies bedeutet jedoch oft nur daß diese der Allgemeinheit nicht weitlläufig bekannt sind.

Diverse geheime militärische Einheiten sind z.B. als Logistiker getarnt,
die übrigen Einheiten der Kasernenanlage wissen davon natürlich Bescheid
28.07.2014 09:11 dynamicentry ist offline E-Mail an dynamicentry senden Beiträge von dynamicentry suchen Nehmen Sie dynamicentry in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
NAVY CIS » NCIS: Los Angeles » NCIS: Los Angeles Allgemein » Warum ist der NCIS LA geheim?

Impressum

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH